Alkoholisiert Verkehrsunfall verursacht

#Lübbenau:                 Bei einem fehlerhaften Einparkmanöver in der Geschwister-Scholl-Straße beschädigte am Mittwoch gegen 17:00 Uhr ein Autofahrer mit seinem PKW RENAULT zwei dort parkende Autos. Dabei wurde ein Schaden von mehreren hundert Euro verursacht. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 61-jährigen Mann einen Wert von 1,50 Promille, was im Anschluss eine beweissichernde Blutprobe in einem Krankenhaus nach sich zog. Des Weiteren wurde der Führerschein sichergestellt.

%d Bloggern gefällt das: