Alkoholisierte Frau biss Polizisten

#Mahlow – 

Donnerstag 17.09.2020, 01:21 Uhr – 

 

Die Polizei wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag nach Mahlow gerufen, nachdem es dort zu Handgreiflichkeiten zwischen einer 32-Jährigen und einem 51-jährigen gekommen sein soll. Bei Eintreffen der Polizeibeamten stellten diese fest, dass die 32-Jährige erheblich alkoholisiert schien sowie aggressiv auftrat und nach Angaben ihres 51-jährigen Bekannten versucht haben soll, dessen Terrassentür einzutreten. Während der Befragung der Frau versuchte diese, die Beamten wegzustoßen und musste mit Handfesseln fixiert werden. Die Beamten forderten vorsorglich den Rettungsdienst zum Einsatzort nach. Im Zuge der weiteren polizeilichen Maßnahmen biss die Frau einen der eingesetzten Beamten in die Hand und verletzte diesen leicht.

Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest führte zu einem Wert von 1,93 Promille bei der Frau.

Sie wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. An der Tür des Bekannten entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro. Der verletzte Beamte blieb dienstfähig. Die Polizei ermittelt nun wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Sachbeschädigung.

%d Bloggern gefällt das: