Alkoholisierte Radfahrer gestoppt

#Schwedt/ #Angermünde –
Die Polizei stoppte am späten Samstagabend einen 43-jährigen Radfahrer in Schwedt,
welcher den Beamten in der Berliner Straße aufgrund seiner äußerst unsicheren
Fahrweise auffiel. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,73 Promille.
Mit gleichen Auffälligkeiten wurde ein Radfahrer einige Stunden später in der Schwedter Straße in Angermünde gestoppt und kontrolliert. Hier ergab der Test bei dem
35-jährigen Mann einen Wert von 2,04 Promille.
Bei beiden erfolgte eine Blutentnahme und die Untersagung der Weiterfahrt. Diese
müssen sich nunmehr wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

%d Bloggern gefällt das: