Alkoholisierter Mofafahrer stürzt

#Zossen, Wünsdorf, Zum Bahnhof –

Freitag, 30.04.2021, 18:40 Uhr – 

Bei einem Verkehrsunfall ist am Freitagabend ein 39-jähriger Mofafahrer schwer verletzt worden. Nach derzeitigem Kenntnisstand war der Mann auf der Straße Zum Bahnhof unterwegs. Sein Fahrzeug geriet im weiteren Verlauf offenbar alleinbeteiligt ins Schlingern, so dass der Fahrer stürzte. Er wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab bei dem 39-Jährigen einen Wert von 2,49 Promille. Zudem besaß der Mann keine erforderliche Fahrerlaubnis für das Kleinkraftrad. Es entstand geringer Sachschaden.

%d Bloggern gefällt das: