Alle Corona-Tests am PGU und der Nicolaischule negativ

Kreisstadt Unna. Alle am Freitag (18. September) vom Kreisgesundheitsamt auf Corona getesteten 30 Schüler*innen und die elf Lehrkräfte des Pestalozziagymnasiums weisen ein negatives Testergebnis auf. Das letzte Testergebnis ist am Samstagabend (19. September) der Schulleitung bekanntgegeben worden. Ungeachtet dessen bleibt die 14-tägige Quarantäne bestehen. Für den Unterricht bedeutet dies folgendes: Am Dienstag, 22. September 2020, bleibt die Einführungsphase zuhause und wird mit Distanzunterricht versorgt. Am Mittwoch ist der Jahrgang 8 und am Donnerstag der Jahrgang 9 im Distanzunterricht. Die Jahrgangsstufe 7 bleibt am Freitag im Homeschooling. Auch die Kinder, die unter Quarantäne stehen, werden in Absprache mit den Klassenleitungen schulisch versorgt.
Alle am Donnerstag auf Corona getesteten Kinder und Erwachsenen der Nicolaischule weisen ein negatives Testergebnis auf. Dennoch müssen alle getesteten Personen weiter bis einschließlich 25. September 2020 in Quarantäne bleiben.
%d Bloggern gefällt das: