Altes Auto stand in Flammen

#Berlin – Gestern Nachmittag brannte in Wittenau ein Auto. Nach bisherigem Ermittlungsstand bemerkte der Mitarbeiter eines Baumarktes um kurz vor 15 Uhr am Wilhelmsruher Damm, dass auf dem dortigen Parkplatz ein Citroen Saxo in Flammen stand. Er alarmierte die Feuerwehr, die das Feuer löschte. Der Innenraum des Wagens brannte vollständig aus. Durch die enorme Hitzeentwicklung wurde ein danebenstehender BMW leicht beschädigt. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: