Am Abzweig übersehen

#Liebenwalde – Eine 26-jährige Fahrerin aus dem Landkreis Uckermark fuhr mit ihrem Pkw der Marke Seat gestern gegen 08.00 Uhr auf der Landesstraße 21 von Kreuzbruch nach Zehlendorf. Auf Höhe des Abzweiges nach Rehmate überholte die junge Frau einen vorrausfahrenden Pkw. Aus Rehmate kam ein 56-Jähriger aus dem Landkreis Dahme-Spree mit seinem Kleinlasttransporter der Marke VW, wollte nach rechts auf die L 21 in Richtung Kreuzbruch abbiegen und bemerkte dabei den Pkw Seat offenbar nicht. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei die 26-Jährige verletzt wurde und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus kam. An den weiterhin fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 4.500 Euro.

%d Bloggern gefällt das: