Ampel übersehen

L20/ Velten – Als eine 39-jährige Oberhaveler Fahrerin gestern Morgen gegen 08.30 Uhr mit ihrem Pkw Chevrolet auf der Landesstraße von Velten nach Borgsdorf fuhr, übersah sie offenbar an einer Baustellenampel die vor ihr haltende 31-jährige Oberhaveler Fahrerin mit ihrem Pkw Dacia. Nachdem die beiden Frauen mit ihren Fahrzeugen eine Baustellenampel passiert hatten, schloss sich eine zweite Ampel an mit der die 39-Jährige nicht rechnete. Die 31-Jährige wurde bei der Kollision leicht verletzt und wollte anschließend einen Arzt aufsuchen. Die 39-Jährige erlitt einen Schock und wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge blieben weiterhin fahrbereit. Der Schaden beläuft sich auf zirka 5.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: