Amtliches Siegel und TÜV-Plakette gefälscht

#Michendorf – Tatzeit: Dienstag, 21.01.2020, 15:15 Uhr –

Polizeibeamte stellten am Dienstagnachmittag einen im öffentlichen Straßenverkehr abgeparkten PKW Citroen fest. Eine Überprüfung ergab, dass die amtlichen Siegel sowie die TÜV-Plakette des Kennzeichens gefälscht waren. Ein 54-Jähriger konnte als Tatverdächtiger ermittelt werden. Das relevante Fahrzeug war zudem bereits seit Jahren nicht mehr amtlich zugelassen. Den Täter erwartet nun ein Strafverfahren wegen der Fälschung einer Urkunde.

%d Bloggern gefällt das: