An Autobahnabfahrt von Fahrbahn abgekommen

BAB 9, AS Niemegk, Richtung Leipzig – Montag, 15.06.2020, 08:40 Uhr – 

Der 22-jährige Fahrer eines PKW VW war auf der BAB 9 in Richtung Leipzig unterwegs und wollte die Autobahn an der AS Niemegk verlassen. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Fahrer am Beginn der Abfahrt nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Schild und der Schutzplanke und kam erst auf der angrenzenden Grünfläche zum Stehen. Bei dem Unfall wurden drei der fünf PKW-Insassen leicht verletzt. Dabei handelt es sich um zwei junge Frauen im Alter von 20 und 21 Jahren sowie einen 19-Jährigen. Sie wurden von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer und ein weiterer Insasse blieben unverletzt. Der entstandene Schaden wird auf 12.000 Euro geschätzt. Das Auto musste abgeschleppt werden.

%d Bloggern gefällt das: