An Poller hängen geblieben

#Kyritz – Heute gegen 09.30 Uhr stürzte eine 33-jährige Kyritzerin mit einem Fahrrad in der Friedensstraße und verletzte sich dabei. Die Frau war mit einem Fahrrad und einem Fahrradanhänger, in dem zwei Kinder saßen, auf einem Weg gefahren, der mit Pollern versehen war. An einem dieser Poller blieb die 33-Jährige hängen, stürzte und musste in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Die beiden Kinder konnten unverletzt an einen Angehörigen übergeben werden. An dem Fahrrad entstand kein Sachschaden.

%d Bloggern gefällt das: