Angeblich hoher Gewinn

#Fürstenberg –                                     

 Einen möglichen Betrugsversuch bemerkte ein 78-jähriger Mann aus Fürstenberg noch rechtzeitig, als ihm am gestrigen Tag, gegen 14:00 Uhr eine bisher unbekannte Person anrief und mitteilte, er habe 36.000 Euro gewonnen. Um diese entgegen nehmen zu können, solle er dem Boten, welcher am Freitag zwischen 08:00 und 14:00 Uhr das Geld überbringen wolle, 900 Euro übergeben. Da dem Angerufenen das alles komisch vorkam, informierte er die Polizei. Eine Anzeige wegen versuchten Betrug wurde aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: