Werbeanzeigen

Angebot für Kinder getrennter Eltern

Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Jugendamtes der Stadt
Cottbus/Chóśebuz bietet für Trennungskinder einen Gesprächskreis an. Das
Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von neun bis elf
Jahren. Die Treffen finden unter Begleitung sozialpädagogischer Fachkräfte
statt und bieten die Gelegenheit, sich mit der Trennung oder Scheidung der
Eltern auseinanderzusetzen und sich gegenseitig auszutauschen.
Anmeldungen werden bis zum 06.09.2019 entgegen genommen. Das
Angebot startet am 23.10.2019. Die Kinder treffen sich immer mittwochs in
der Zeit von 15:00 bis 17:15 Uhr in der Beratungsstelle im Hopfengarten 57 in
Schmellwitz.
Insgesamt sind 12 Gruppentreffen geplant. Durch den Einsatz pädagogischer
Methoden sollen ihr Selbstwertgefühl, ihr Selbstbewusstsein und ihre
Selbstwahrnehmung gestärkt werden und dazu beitragen, Krisenzeiten
besser zu bewältigen. Die Kinder können erleben, dass sie mit diesem Thema
nicht alleine sind und lernen ihre Gefühle verstehen. Begleitend erhalten
Eltern die Möglichkeit, Gesprächs- und Beratungsangebote innerhalb der
Einrichtung zu nutzen.
Anmeldungen nimmt Frau Leubauer bis zum 06.09.2019 unter der
Telefonnummer 0355 861785 entgegen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Vor
Beginn des Gruppenangebotes sind ein Vorgespräch mit den Eltern sowie
Kennenlerntermine mit dem betroffenen Kind notwendig.
Im Jahr 2017 wurden 131 Ehen in Cottbus geschieden, 2016 waren es 122
Scheidungen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: