Angebranntes Essen

#Cottbus – 


Feuerwehr und Polizei wurden am Freitag gegen 02:30 Uhr in die Gartenstraße gerufen. Dort hatte eine 41-Jährige vergessen, ihren Herd auszuschalten, was in der weiteren Folge diesen Feuerwehreinsatz durch die Rauchentwicklung auslöste. Die Frau wurde durch Rettungskräfte zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht, um eine Rauchgasvergiftung auszuschließen. Gefahren für andere Personen oder Sachwerte bestanden nicht.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: