Angefahren

#Mühlenbeck – Polizeibeamte wurden am heutigen Tag gegen 07.25 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden in die Hauptstraße gerufen. Eine 44-jährige Ukrainerin hatte mit ihrem Pkw Mercedes die Straße aus Richtung Schildow kommend befahren. An einer Fußgängerampel übersah diese offenbar einen zwölfjährigen Radfahrer aus Oberhavel. Auf Höhe der dortigen Schule überquerte dieser an der Fußgängerampel die Straße. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Junge Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von zirka 1.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr.

%d Bloggern gefällt das: