Angefahren

#Oranienburg – Als ein 22-jähriger Oberhaveler gestern gegen 18.45 Uhr mit einem Pkw VW in der Berliner Straße rückwärts aus einer Einfahrt einfahren wollte, übersah er offenbar eine 64-jährige Oberhavelerin. Die Frau spazierte auf dem Gehweg und wurde von dem Fahrzeug erfasst. Dabei stürzte die 64-Jährige und wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den 22-Jährigen wird wegen Unfallflucht ermittelt, weil er lediglich die Rettung verständigte und erst nach der Auslieferung von Waren an den Unfallort zurückgekehrt war. Polizeibeamte führten einen Drogenschnelltest durch. Weil dieser positiv auf den Konsum von Cannabis reagierte, wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein des Fahrers sichergestellt.

%d Bloggern gefällt das: