Werbeanzeigen

#Angermünde – Bei Unfall verletzt worden

Der Polizei wurde am 12.04.2019, gegen 07:10 Uhr, ein Unfall gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen war ein Bus mit 31 Schülern auf der B2 unterwegs gewesen, als ein Mercedes Vito auf die Straße auffuhr. Dessen Fahrer hatte den Bus wohl übersehen. Bei dem folgenden Bremsmanöver wurden zwei Mädchen im Alter von 16 und 17 Jahren verletzt und mussten mit einem Rettungswagen in das Schwedter Krankenhaus gebracht werden. Alkohol hatte bei dem Geschehen keine Rolle gespielt. Beide Fahrer waren mit 0,0 Promille unterwegs gewesen. 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: