#Angermünde – Brand in der Templiner Straße

In der Templiner Straße brach am 4. Juli, gegen 14.30 Uhr, in einem Wohnhaus ein Feuer aus. Innerhalb des Hauses war eine Werkstatt betroffen, in der auch eine Propangasflasche stand. Dem schnellen Handeln der Feuerwehr war zu verdanken, dass die Propangasflasche entfernt und das Feuer schnell gelöscht wurde. Das Haus bleibt bewohnbar. Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden liegt bei 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: