Werbeanzeigen

#Angermünde – Die Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach einem Vermissten

Die Polizei sucht gegenwärtig nach dem 78-jährigen Eckard Friedrich aus Angermünde.

Der Vermisste war am 22.08.2019 letztmalig in Neuhaus gesehen worden und ist dann zwischen 09:00 Uhr und 13:30 Uhr von dort in unbekannte Richtung aufgebrochen. Herr Friedrich leidet an gesundheitlichen Problemen und benötigt dringend medizinische Versorgung. Er könnte sich auf Grund seiner Erkrankung in einer hilflosen Lage befinden. Der Gesuchte war bereits schon einmal abgängig, konnte jedoch nach kurzer Zeit wieder aufgefunden werden.

Der Vermisste ist ca. 178 cm groß, von kräftiger Statur und hat schüttere graue Haare. Vermutlich ist er mit einer blauen Trainingshose, einem karierten Hemd sowie einem hellen Basecap und Turnschuhen bekleidet.

Nach bisherigen Erkenntnissen besteht die Möglichkeit, dass er sich nicht im Stadtgebiet von Angermünde aufhält, sondern in den Waldgebieten im näheren Umkreis. Bislang haben die Fahndungsmaßnahmen der Polizei, in die auch ein Hubschrauber und Rettungshunde eingebunden waren, nicht zu seinem Auffinden geführt.

Wer hat Eckard Friedrich seit dem 22.08.2019 gesehen und kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Sollten Sie den Mann antreffen, verständigen Sie bitte umgehend die Polizei! Dies kann über die 110 oder auch die Rufnummer der Inspektion Uckermark 03984 350 erfolgen!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: