Werbeanzeigen

#Angermünde – PKW im Graben gelandet

Am Abend des 19.05.2019 wurden Polizisten in die Straße Am Wolletzsee gerufen. Dort hatte eine aufmerksame Zeugin einen PKW in einem Graben entdeckt. Der Mitsubishi lag auf der Seite und eine Person befand sich noch im Auto. Retter konnten den 57-jährigen Uckermärker aus dem Fahrzeug befreien. Er kam mit schweren Verletzungen in das Schwedter Krankenhaus. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Uckermark zur genauen Unfallursache.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: