Angestellter einer Tankstelle überfallen

#Berlin – In Gropiusstadt überfielen gestern Abend zwei Unbekannte den Angestellten einer Tankstelle. Gegen 21.50 Uhr betraten die Männer den Verkaufsraum der Tankstelle in der Fritz-Erler-Allee. Während einer der beiden im Türbereich verweilte, bedrohte dessen Komplize den 35-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Geld und Zigaretten. Der Bedrohte kam der Forderung nach. Mit der Beute flüchteten die Kriminellen in Richtung Wutzkyallee. Der 35-Jährige blieb unverletzt.

%d Bloggern gefällt das: