Angetrunkener Autofahrer verursacht Unfall

Am Mellensee, Luckenwalder Straße – Donnerstag, 14. November 2019, 19:14 Uhr –

Ein 35-Jähriger wollte am Montag mit einem Kleintransporter Mercedes aus einer Parklücke fahren. Dabei stieß der Autofahrer gegen einen geparkten PKW Renault. Die Renault-Eigentümerin informierte die Polizei, die bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch beim Fahrer des Kleintransporters bemerkte. Der Mann musste einen Atemalkoholtest machen, der einen Wert von 0,89 Promille aufwies. Er wurde zur Blutentnahme gebracht und sein Führerschein sichergestellt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: