Angetrunkener LKW-Fahrer

#Fürstenwalde –

Bei der Kontrolle eines LKW in der Friedensstraße, stellten Polizisten aus Fürstenwalde am 17.02.2020, gegen 19:10 Uhr, fest, dass der Fahrer nach Alkohol roch. Ein Atemalkoholtest bei dem 37-Jährigen ergab einen Wert von 0,61 Promille in seiner Atemluft. Eine gerichtsverwertbare Messung auf dem Polizeirevier hatte dann 0,56 Promille zum Ergebnis. Der Brummi erhielt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige und musste die Fahrt beenden.

%d Bloggern gefällt das: