Angriff auf Polizeibeamte nach Ruhestörung

#Ferch, Zum Alten Landrat –

Freitag, 16.10.2020, 22:50 Uhr – 

Am späten Abend kam es in Ferch zu einer Ruhestörung im Rahmen einer Privatfeier. Nachdem bereits Beamte vor Ort waren und die Ruhe hergestellt hatten, kam es erneut zum Polizeieinsatz aufgrund von weiteren Beschwerden durch lauten Lärm. Die eintreffenden Beamten wurden nunmehr beim Schlichtungsversuch durch den 37-jährigen Wohnungsinhaber beleidigt und mit einem vollen Getränkebecher beworfen. Verletzt wurde hierbei niemand. In der Folge wurde die Feierlichkeit aufgelöst und die Ruhe wiederhergestellt. Den Wohnungsinhaber erwarten nun neben einer Ordnungswidrigkeitenanzeige aufgrund ruhestörenden Lärms, auch eine Strafanzeige wegen Beleidigung und tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte.

%d Bloggern gefällt das: