Angriffe auf Sportplatz

#Kyritz –           

Eine Mutter erschien mit ihrem elfjährigen Sohn am 02.09. gegen 14.30 Uhr auf dem Revier. Auf einem Sportplatz in der Holzhausener Straße soll es am 01.09. sowie am 02.09. zu körperlichen Angriffen auf zwei Jungen aus Kyritz gekommen sein. Ein Elfjähriger ging am 01.09. gegen 11.30 Uhr offenbar dazwischen, als ein zwölfjähriger Mitschüler aus Kyritz von einem elfjährigen Jungen aus der Russischen Föderation angegriffen wurde. Daraufhin packte der Junge aus der Russischen Föderation den Streitschlichter und rang ihn zu Boden. Der zu Boden gebrachte Junge verletzte sich dabei leicht.

Am nächsten Tag wurde dieser wiederholt auf dem Sportplatz gegen 11.30 Uhr angegriffen und durch einen bislang Unbekannten von hinten getreten. Der Elfjährige stürzte und verletzte sich. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Wegen der Körperverletzungsdelikte ermittelt nun die Kripo.

%d Bloggern gefällt das: