Werbeanzeigen

Anschlag von Hanau: Trauerbeflaggung am Kreishaus Borken

Landrat Dr. Kai Zwicker: „Wir alle sind bestürzt über das schlimme Verbrechen und gedenken der Opfer“
Kreis Borken. „Wir alle sind bestürzt über das schlimme Verbrechen und sprechen den Angehörigen und Freunden der Opfer unser tiefempfundenes Beileid aus“, zeigt sich Landrat Dr. Kai Zwicker tief betroffen von dem blutigen Anschlag in Hanau und spricht gleichzeitig die Hoffnung aus, dass die Verletzten bald wieder gesund werden. Dr. Zwicker unterstreicht, das feige Attentat mache deutlich, wie wichtig es ist, jederzeit für Demokratie und Toleranz und gegen Rassismus und Gewalt einzustehen.
Als sichtbares Zeichen der Trauer hängen die Fahnen von Bund, Land und Kreis Borken am Borkener Kreishaus auf halbmast. Die Trauerbeflaggung hatte NRW-Innenminister Minister Herbert Reul wegen des Attentates angeordnet.
Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: