Werbeanzeigen

Antisemitische Beleidigung angezeigt

#Berlin – Gestern Nachmittag zeigte ein Mann auf einem Polizeiabschnitt in Charlottenburg eine Beleidigung an. Der 26-jährige Mann erschien gegen 14.30 Uhr auf dem Abschnitt und gab an, dass er kurz zuvor als Kunde in einem Autohaus am Salzufer war und dort beim Verlassen der Geschäftsräume durch einen Mitarbeiter antisemitisch beleidigt worden sein soll. Die Ermittlungen dauern an und wurden vom Polizeilichen Staatsschutz des Landeskriminalamtes Berlin übernommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: