Anwohner bemerkt Einbruch

#Berlin – In Alt-Hohenschönhausen wurde in der vergangenen Nacht ein mutmaßlicher Einbrecher festgenommen. Ein aufmerksamer Anwohner der Konrad-Wolf-Straße beobachtete gegen 1.10 Uhr mehrere Personen, die in ein nahegelegenes Restaurant durch ein gewaltsam geöffnetes Fenster einstiegen. Mit Hilfe weiterer Zeugen gelang es dem 23-Jährigen, einen der Tatverdächtigen bei der Flucht zu stellen und ihn den alarmierten Beamten des Polizeiabschnitts 61 zu übergeben. Den Mittätern gelang die Flucht. Der 17-jährige Festgenommene wurde der Kriminalpolizei der Direktion 6 übergeben. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: