Anzeige nach dem Waffengesetz

#Wernsdorf:       Angestellte der Kompostierungsanlage in der Neu Zittauer Straße riefen am Dienstag gegen 14:15 Uhr die Polizei, da sie von einem Mann mehrfach mit einer zunächst unbekannten Waffe beschossen worden waren. Verletzt wurde dabei niemand und im Verlauf erster Ermittlungen wurde festgestellt, dass es sich um eine Paintball-Waffe handelte. Der Täter flüchtete mit einem Fahrrad in den nahegelegenen Wald, so dass Fahndungsmaßnahmen eingeleitet wurden. Was folgte, war ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz, das inzwischen von der Kriminalpolizei übernommen wurde.

%d Bloggern gefällt das: