Anzeige wegen Bandendiebstahls aufgenommen

#Neuenhagen b. Berlin – 


Zwei Männer und eine Frau betraten in der Niederheidenstraße am 19. November, gegen 17 Uhr, einen Supermarkt. Die Frau hatte einen leeren Kinderwagen bei sich. Alle drei Personen verstauten Waren in den Jackentaschen und im Kinderwagen. Als sie an der Kasse auf den Diebstahl angesprochen wurden, packten sie die Ware wieder ins Regal und verschwanden aus dem Markt.

Sie stiegen in einen PKW VW und verließen den Parkplatz in Richtung Berlin. Sie wurden von einem Polizisten verfolgt, der selbst nach Dienstende in dem Markt einkaufte. Er blieb an dem VW dran, bis die Berliner Polizei den PKW mit den Tätern stoppen konnte. Im VW befanden sich Waren aus einem anderen Supermarkt. Die Berliner Polizei übernahm die weiteren Ermittlungen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: