Werbeanzeigen

Arbeitsunfall mit einem tödlich verletzten Service-Mitarbeiter

Oberndorf am Neckar (ots)

Tödliche Verletzungen erlitt der 44-jährige Mitarbeiter eines Wartungsdienstes, der am heutigen Montagvormittag gegen 09.45 Uhr im Betrieb eines Baustofffachbetriebes in der Neckarstraße Reparaturarbeiten an einem Gabelstapler vornahm und hierbei unter der hydraulisch betriebenen Palettengabel des Gabelstaplers eingeklemmt wurde.

Der zum Unfallort hinzugerufene Notarzt vermochte nur noch den Tod des 44-Jährigen festzustellen. Die Ermittlungen am Unfallort wurden durch die Verkehrspolizeiinspektion Zimmern ob Rottweil übernommen. Die Staatsanwaltschaft Rottweil ordnete zur Klärung der Unfallursache die Erstellung eines Gutachtens durch einen Sachverständigen an.

Am Unfallort waren zur Betreuung der Mitarbeiter des betroffenen Baustofffachbetriebes Notfallseelsorger aus dem Landkreis Rottweil im Einsatz.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: