Atemberaubendes Ambiente für Kurzentschlossene – Heute: Feierabend-Impfung auf Luxusschiff mit Blick auf die Spree

Berlin, 13.09.2021: Zu den zahlreichen Impfmöglichkeiten in der gerade begonnenen deutschlandweiten „Woche des Impfens“ kommt heute für Kurzentschlossene eine absolut ungewöhnliche Location hinzu: Die MS „Alexander von Humboldt“, das Luxusschiff der Stern und Kreisschifffahrt GmbH. Am heutigen Montag, den 13. September 2021, impft das Berliner Rote Kreuz von 16 bis 20 Uhr in Berlins größtem schwimmenden Salon. Die „Alexander von Humboldt“ ist 62 Meter lang und 8,20 Meter breit. Im „zivilen Betrieb“ bietet das moderne Schiff im Salon 260 Gästen Platz und dank großer Panoramafenster einen atemberaubenden Blick auf die Berliner Gewässer. Ein gläserner Fahrstuhl führt vom Salon hinauf zum Sonnendeck.

Impfen auf der MS Alexander von Humboldt“

Montag, 13.09.2021, von 16-20 Uhr

im Hafen Treptow / Brücke C

Der Hafen befindet sich direkt am S-Bahnhof Treptow. Anschrift: Puschkinallee 15, 12435 Berlin.

Parkplätze befinden sich in der Nähe (z. B. der öffentliche Parkplatz Rosengarten).

%d Bloggern gefällt das: