Audi ausgebrannt

BAB 114/Autobahndreieck Pankow – Gestern begann der Pkw Audi eines 56-jährigen polnischen Fahrers plötzlich in der Tangente des Autobahndreiecks Pankow zur BAB 114 in Fahrtrichtung Berlin zu brennen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der Pkw brannte komplett aus, zudem wurde die Fahrbahnoberfläche beschädigt. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

%d Bloggern gefällt das: