Audi entwendet

#Birkenwerder – Über die Notrufzentrale des Fahrzeugherstellers Audi wurde heute gegen 04.30 Uhr ein Verkehrsunfall mit einem Pkw Audi A4 gemeldet. Das Fahrzeug war offenbar im Bereich Borgsdorf verunfallt. Polizeibeamte konnten jedoch weder den Pkw noch einen Verkehrsunfall feststellen. Die Beamten suchten den Fahrzeughalter in Birkenwerder in der Lindenhof Siedlung auf, es stellte sich jedoch heraus, dass der graue Kombi offenbar entwendet worden war. Inzwischen hatte sich ein Zeuge gemeldet, der den Pkw mit eingeschaltetem Warnblinklicht an der Bundesautobahn 10 zwischen den Anschlussstellen Berlin-Spandau und Potsdam-Nord stehen gesehen hatte. Der Wagen war offenbar mit der Leitplanke kollidiert, vom Fahrer fehlte jede Spur. Die Ermittlungen wegen Diebstahls und Verkehrsunfallflucht dauern an. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 40.000 Euro geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: