AUDI-Fahrer unter Drogenverdacht

BAB 15 bei Forst: Polizeibeamte stoppten am Donnerstagmorgen einen PKW AUDI zwischen Bademeusel und Forst, dessen 31-jähriger Fahrer aus Polen offenbar berauscht unterwegs gewesen war. Ein um 03:00 Uhr durchgeführter Drogenvortest zeigte positive Reaktionen auf Amphetamine an, so dass er die Beamten zur beweissichernden Blutprobe ins Krankenhaus begleiten musste. Die entsprechenden Verfahren wurden eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: