Auf Autos eingeschlagen

#Eberswalde – 

 

Am frühen Morgen des 13.01.2021 meldeten sich mehrere Zeugen bei der Polizei und teilten mit, dass im Brandenburgischen Viertel ein Mann unterwegs sei, der scheinbar wahllos auf Autos einschlagen würde. Tatsächlich fanden die alarmierten Polizisten in der Uckermarkstraße den beschriebenen Mann, der zwar noch einen Fluchtversuch unternahm, letztlich aber den flinkeren Beinen der Uniformierten Tribut zollen musste. Der 21-Jährige hatte einen Atemalkoholwert von 1,19 Promille aufzuweisen. Zur Verhinderung weiterer Straftaten verbrachte der Delinquent die kommenden Stunden im polizeilichen Gewahrsam, wo er auch seinen Rausch ausschlafen konnte. Bislang sind drei Fahrzeuge ausgemacht worden, an dem der Wütende Schäden hinterlassen hatte.

%d Bloggern gefällt das: