Auf dem Wasser gemessen

#Neuruppin –                

Bereits am Freitag führten Beamte der Wasserschutzpolizei eine Geschwindigkeitskontrolle auf dem Molchowsee durch. Zwischen 16.00 Uhr und 17.00 Uhr wurde die gefahrene Geschwindigkeit bei insgesamt zwölf Booten gemessen. Auf dem See dürfen 15 km/h gefahren werden. Alle Bootsführer hielten sich daran, der schnellste war mit 12 km/h unterwegs.

%d Bloggern gefällt das: