Auf LKW aufgefahren

BAB 2 zwischen AS Netzen und AS Brandenburg in Richtung Magdeburg – 

Dienstag, 18.05.2021, 20:47 Uhr – 

Auf der BAB 2 in Richtung Magdeburg ist am Dienstagabend ein PKW auf einen LKW aufgefahren. Der 28-jährige Autofahrer war mit seinem BMW zuvor auf der linken Fahrspur gefahren und hatte nach Angaben eines Zeugen mehrere Fahrzeuge überholt. Dann sei er auf die rechte Fahrspur gewechselt und dort auf den fahrenden LKW aufgefahren. Dabei wurde der 28-Jährige schwer verletzt und durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. An der Unfallstelle kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Der 47-jährige Fahrer des LKW blieb unverletzt.

Die Unfallursache ist noch unklar. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass der PKW-Fahrer am Steuer möglicherweise in einen Sekundenschlaf gefallen sein könnte. Der an den Fahrzeugen entstandene Schaden wird auf rund 18.000 Euro geschätzt. Ein Abschleppdienst barg den PKW BMW, der sichergestellt wurde. Der LKW konnte seine Fahrt fortsetzen.

Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen an der Unfallstelle war die Richtungsfahrbahn für etwa eine Stunde gesperrt.

%d Bloggern gefällt das: