Auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten

BAB 2 zwischen AS Netzen und AS Brandenburg in Richtung Magdeburg – 

Montag, 27.09.2021, 06:45 Uhr – 

Mit seinem PKW Mercedes fuhr ein 56-Jähriger am Montagmorgen auf der BAB 2 in Richtung Magdeburg. Auf regennasser Fahrbahn habe er ein Fahrzeug überholt und anschließend abgebremst, gab der Mann gegenüber der Polizei an. Daraufhin habe er die Kontrolle über das Auto verloren, das ins Schleudern geriet und mit der Mittelleitplanke kollidierte. Der PKW kam schließlich auf der linken Fahrspur entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Ein Abschleppdienst transportierte das Auto ab. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

%d Bloggern gefällt das: