Werbeanzeigen

Auffahrunfälle

#Cottbus:                                  Ein PKW SUBARU und ein SKODA waren noch vor 07:00 Uhr am Dienstagvormittag in der Willi-Budich-Straße in einen Auffahrunfall verwickelt. Dies geschah wenig später auch einem FORD und einem SKODA, die nach einem Fehler beim Abbiegen in der
Karl-Marx-/Ecke Berliner Straße zusammenstießen. Gegen 09:00 Uhr kollidierten ein VW und ein LKW auf einem Parkplatz in der Schweriner Straße. Hier blieb es bei Blechschäden von jeweils rund 2.000 Euro. Mit einem Gesamtschaden von mindestens 20.000 Euro wurde ein Fehler beim Einparken auf einem Parkplatz in der Hallenser Straße recht teuer. Dort war ein PKW TOYOTA am Dienstagvormittag gegen 10:20 Uhr mit vier parkenden Fahrzeugen zusammengestoßen.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: