Werbeanzeigen

Auffahrunfälle

Königs Wusterhausen: An der Ecke der Goethe- zur Heinrich-Heine-Straße ereignete sich am Montag ein Verkehrsunfall, über den die Polizei kurz nach 06:00 Uhr informiert wurde. Ein PKW DACIA war auf einen DODGE aufgefahren, was rund 4.000 Euro Sachschaden zur Folge hatte. Verletzt wurde dabei niemand und beide Autos blieben trotz der Beschädigungen fahrbereit.
Kurz vor 07:45 Uhr wurde ein weiterer Auffahrunfall gemeldet. An der Ampelkreuzung der Bundesstraße 179 zum Berliner Ring war ein PKW FORD gegen einen BMW gestoßen. Auch hier blieben die Insassen unverletzt, während die Sachschäden mit einigen hundert Euro moderat ausfielen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: