Auffahrunfall

#Rathenow, Steckelsdorf, B188 – 

Samstag, 07.11.2020, 10:55 Uhr – 

Mit ihrem PKW Fiat fuhr eine 51-jährige Havelländerin am Samstagvormittag auf der B188 und wollte nach rechts auf die L96 in Richtung Rathenow einbiegen. Da sie anderen Fahrzeugen Vorfahrt gewähren musste, hielt sie an. Dies bemerkte ein nachfolgender Citroen-Fahrer offenbar zu spät und fuhr auf. Der 32-Jährige aus Sachsen-Anhalt blieb unverletzt, die Fiat-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro. Der Citroen war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Die Polizisten nahmen eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung auf.

%d Bloggern gefällt das: