Auffahrunfall

#Potsdam, Babelsberg Nord, Nuthestraße – 

Dienstag, 04.05.2021, 16:00 Uhr – 

 

Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Dienstagnachmittag auf der Nuthestraße stadteinwärts. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 23-jährige Fahrer eines PKW Mercedes offenbar zu spät bemerkt, dass sich vor ihm ein Rückstau gebildet hatte. Er fuhr auf einen stehenden PKW BMW auf, der durch den Aufprall auf einen ebenfalls haltenden Dacia aufgeschoben wurde. Der 63-jährige BMW-Fahrer wurde dabei leicht verletzt, lehnte eine Begutachtung durch Rettungskräfte am Unfallort jedoch ab. Der 23-jährige Unfallverursacher und die 43-jährige Fahrerin des Dacia blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 10.000 Euro. Durch die eingesetzten Polizisten wurde eine Anzeige aufgenommen. Bis auf den Mercedes blieben alle Fahrzeuge fahrbereit.

%d Bloggern gefällt das: