Auffahrunfall an Ampelkreuzung

Bad Belzig, Az. Belzig Nord, Bundesstraße 102/246 – 

Donnerstag, 05. August 2021, 06:50 Uhr – 

Am Donnerstagmorgen befuhr eine 20-Jährige Frau mit ihrem VW Lupo auf der Bundesstraße 102 in Richtung Brandenburg an der Havel. Kurz vor der Ampelanlage am Abzweig Bad Belzig Nord schaltete die Ampel auf Gelb, was die 20-Jährige veranlasste die Geschwindigkeit ihres Fahrzeuges zu verringern, um in weiterer Folge anhalten zu können. Dies wurde durch eine dahinter befindliche Nissan-Fahrerin (62) offenbar zu spät erkannt, sodass diese mit ihrem Nissan auf den VW auffuhr. Durch den Aufprall wurden die beiden Frauen leicht verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich kurz darauf um die beiden und brachten sie für weitere ambulante Untersuchungen in ein umliegendes Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren anschließend nicht weiter fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wurde auf über 7.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat den Verkehrsunfall aufgenommen und Ermittlungen zum Unfallhergang eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: