Auffahrunfall an der Ampel

#Lietzow, B5 zwischen Berge und Neukammer – 

Samstag, 05.12.2020, 14:39 Uhr –

Auf der B5 in Richtung Berlin waren am Samstagnachmittag zwei Autofahrer unterwegs. Auf Höhe des Abzweigs „Nauen West“ musste der 77-jährige Fahrer eines Mercedes bremsen, da die Ampel auf rot umschaltete. Dies bemerkte der nachfolgende 24-jährige Subaru-Fahrer offenbar zu spät und fuhr auf. Der Mercedes-Fahrer sowie seine 76-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt und von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Für die Unfallaufnahme wurde die B5 in beide Fahrtrichtungen für etwa 45 Minuten gesperrt. Der entstandene Sachschaden beträgt nach einer ersten Schätzung etwa 20.000 Euro. Beide Autos wurden abgeschleppt. Es wurde eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: