Auffahrunfall an Wilhelmsdorfer Kreuzung

Brandenburg an der Havel, Neustadt, Wilhelmsdorfer Straße – Freitag, 10. Januar 2020, 09:05 Uhr – 

Am Freitagvormittag ereignete sich im Kreuzungsbereich zur Wilhelmsdorfer Straße ein Auffahrunfall. Die Fahrerin eines Renault prallte dabei, auf der Rechtsabbiegerspur der Zanderstraße, offenbar aus Unachtsamkeit ins Heck eines an der Ampel abbremsenden VW Amarok. Dabei wurde die Renaultfahrerin leicht verletzt. Rettungskräfte brachten die Frau für ambulante Untersuchungen in ein umliegendes Krankenhaus. Der Renault war nicht weiter fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf geschätzte 6.000 Euro. Die Polizei hat den Unfall aufgenommen. Aufgrund der ersten Rettungsmaßnahmen, kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

%d Bloggern gefällt das: