Auffahrunfall auf der B 96

#Dahlewitz, Abzweig zur Bundesautobahn 10 – Sonntag, 22.03.2020, 19:50 Uhr – 

 

Gestern Abend kurz vor acht Uhr kam es zu einem Auffahrunfall auf der B 96 zwischen einem Ford Transit und einem Volkswagen Polo. Der VW fuhr auf der B 96 in Fahrtrichtung Rangsdorf. Als die Ampel auf Rot schaltete, bremste der 62-jährige Fahrer des VW, wie die Fahrzeug vor ihm ab und kam auf dem mittleren Fahrstreifen zum Stehen. Plötzlich kam ein Ford Transit von hinten mit hoher Geschwindigkeit angefahren und schaffte es nicht mehr rechtzeitig zu bremsen, sodass er auf den Polo auffuhr und diesen stark beschädigte. Die 17-jährige Beifahrerin in dem Volkswagen wurde bei dem Aufprall leicht verletzt und von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren weiterhin fahrbereit. Die Polizisten fertigten eine Verkehrsunfallanzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr.

%d Bloggern gefällt das: