Auffahrunfall auf der Bundesstraße

Groß Gastrose:         Kurz vor 16:00 Uhr ereignete sich am Donnerstag ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 97 zwischen Jänschwalde und Groß Gastrose, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein PKW NISSAN war hier so stark auf einen weiteren NISSAN aufgefahren, dass die Bundesstraße zunächst voll gesperrt werden musste. Der 46-jährige Unfallverursacher wurde zur medizinischen Versorgung durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Ein PKW war im Anschluss nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Die Höhe der Sachschäden beläuft sich auf rund 8.000 Euro. Die Sperrung der B 97 konnte gegen 17:00 Uhr wieder aufgehoben werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: