Auffahrunfall mit drei LKW´s

BAB 10 bei Niederlehme: Auf der Dahmebrücke nahe der Anschlussstelle Niederlehme ereignete sich am Montagmorgen kurz vor 05:30 Uhr ein Auffahrunfall, an dem drei LKW beteiligt waren. Ein MAN-LKW war mit solcher Wucht auf einen IVECO geprallt, dass dieser auf einen weiteren LKW geschoben wurde. Der 43-jährige Fahrer des IVECO hatte dabei Verletzungen erlitten, die eine medizinische Versorgung im Krankenhaus erforderten. Eine erste Bilanz der bislang absehbaren Sachschäden geht von etwa 50.000 Euro aus. Für zwei LKW mussten Abschleppfirmen mit Spezialtechnik angefordert werden. Durch die zur Absicherung der Unfallstelle erforderliche Sperrung von zwei Fahrspuren kam es bis nach 10:00 Uhr zu Verkehrsbehinderungen auf der A 10 in Fahrtrichtung West.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: