Auffahrunfall mit Leichtverletzten

#Potsdam, Bornstedt, Nedlitzer Straße –

Montag, 17.05.2021, 08:45 Uhr – 

Ein Verkehrsunfall hat sich am Montagmorgen in Bornstedt ereignet. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 55-jährige Autofahrerin mit ihrem VW auf der Nedlitzer Straße in Richtung Hegelallee unterwegs. An einer Kreuzung musste der vor ihr fahrende BMW verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte die VW-Fahrerin offenbar zu spät und es kam zur Kollision der beiden Autos. Die Frau wurde ebenso wieder 57-jährige Fahrer des BMW leicht verletzt. Sie wurden beide vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 13.000,- Euro.

%d Bloggern gefällt das: